Der Bibel-Tüv. Das Buch der Bücher - rostig oder Richtschnur? ist im September 2010 bei Patmos (Religion) erschienen.

Am Sonntag, 12. Dezember 2010, gab es im Rahmen der
Radio-FFH-Sendung Kreuz und Quer” ein Interview zum Bibel-Tüv. Die Sendung dauerte von 6 bis 9 Uhr. Und hier ist ein Ausschnitt aus der Sendung zu hören:

12 Aircheck Bibel TÜV - FFH Kreuz und Quer 12.12.10

Interview in der Frankfurter Rundschau: Rundschau-Mitarbeiter Bastian Beege führte das Gespräch, das in der Samstagsausgabe am 23. Oktober 2010 erschien und leicht gekürzt auch online verfügbar ist.

Bei der
Frankfurter Buchmesse (6. Oktober 2010) stellte ich das neue Buch auf dem ”Autorensofa” im Gespräch mit Diana Müller für den Katholischen Medienverband vor. Dr. Roger Töpelmann berichtete darüber unter anderem im Wiesbadener Tagblatt und online hier: ”Bibel kommt über den Theologen-Tüv”. Dieser Beitrag war auch in der Evangelischen Kirchenzeitung zu lesen.
Die erste
Rezension nach einem Interview erschien am 30. September 2010 von Wiesbadener-Tagblatt-Kulturredakteurin Birgitta Lamparth, gleichzeitig auch in der Mainzer Allgemeinen Zeitung (online hier verfügbar). Diesen Artikel hat auch der Wiesbadener Kurier übernommen.

Eine
Lesung bei Fischer & Jost fand am 9. November 2010 um 20 Uhr statt.

cover Aus der Verlagsbeschreibung: Mit aktuellen Fragen stellt Thomas Hartmann die Bibel auf den Prüfstand. Was sagt sie zu Liebe & Sexualität, Alkohol- & Drogenkonsum oder Sterbehilfe? Sollen wir uns nur vegetarisch ernähren, und ist kapitalistisches Wirtschaften erlaubt? Noch immer ist die Bibel vielen Menschen Richtschnur für ihr Leben. Aber kann ein so alter Text aus einer fremden Kultur für uns heute noch gelten? Hartmanns »Prüfberichte« zur Alltagstauglichkeit der Bibel wollen uns Orientierung geben. Sie enden immer mit einem klaren Urteil: kann weiterfahren, bedingt verkehrstüchtig, schrottreif.

Liebe & Sexualität: Wie prüde ist die Bibel? – Alkohol & Drogen: Mit der Bibel berauscht? – Kinder & Erziehung: Von Jesus lernen? – Sterbehilfe: Mit ärztlicher Hilfe aus dem Leben scheiden? – Krieg: Kann das Gottes Wille sein? – Wirtschaft und Finanzen: Geld stinkt auch in der Bibel nicht! – Umwelt und Naturschutz: Gehört die Erde uns? – Vegetarismus: Fleisch essen oder nur Pflanzen? – Alternativmedizin: Zulässige Heilung oder unchristliche Zauberei?

• eine mutige neue Sicht auf die Bibel
• lebensnah und unterhaltsam
• einziges Buch zum Thema

Online bei
Patmos, die Vorschau auf das Herbstprogramm 2010 einschließlich dem Bibel-TÜV gibt es hier.